LE FIL DU RHÔNE

LE FIL DU RHÔNE

FLASCHENPOST DER RHÔNE
Flüsse kümmern sich nicht um die Grenzen, die sie überqueren, sondern sie iessen einfach dort entlang, wo es ihnen passt. Die Rhone – welche ihren Ursprung auf 1850 m (Rhoneglet- scher) im Herzen der Schweizer Alpen hat und in der Camargue bei Marseille ins Meer mündet – ist hierfür ein ausgezeichnetes Beispiel.

Vor rund 20 Jahren habe ich mir eine Flaschen- post in der Rhone vorgestellt und wollte damit zeigen, dass die Schweiz die Möglichkeit hat, nicht nur Endstation, sondern auch Ausgangs- punkt zu sein. Wie dieser Fluss, der in den Ber- gen dem Gletscher entspringt, den Genfersee durchquert, den Lavendelfeldern der Provence folgt und sich schliesslich nach 812 km in der Camargue mit den Gewässern des Mittelmeers vermischt und das Wasser bis in den Norden Afrikas spült.

Beim Degustieren der Schokoladen-Muster von Choba Choba ist in mir diese Geschichte wieder aufgelebt. Das Projekt ist nämlich genau wie der Anfang der Rhone – ein Ausgangspunkt.
Herzlich, Stephan Eicher









photos: Daniel Infanger

Choba Choba: eine andere Vision der Schokoladenindustrie
Choba Choba hat einen völlig anderen Ansatz als der Rest der Branche. Unser Name ist Programm: Choba Choba bedeutet in Quechua "Ich helfe dir, du hilfst mir". Unser Ziel ist nicht die "Maximierung des Aktionärsgewinns", sondern die nachhaltige Verbesserung der Lebensbedingungen der Kakaobauern in Peru. Die Familien der Kakaobauern erhalten nicht nur das zwei- bis dreifache Einkommen aus dem Verkauf der Rohstoffe, sondern sind auch am sozialen Kapital des Unternehmens, an den wichtigen Entscheidungen und am Gewinn beteiligt. Die Kakaobauern sind keine Rohstofflieferanten, sondern Mitunternehmer.Der Laden hat als Leitlinie die Kreativität, den Wunsch, die Projekte der Vergangenheit wiederzubeleben und neue vorzuschlagen.
Mit dem Augenmerk darauf, ökologisch und menschlich so respektabel wie möglich zu sein.
Von der Auswahl der Objekte, der Textilien, der handwerklichen Gestaltung, bis hin zur Wahl der Verpackung wird alles mit Respekt behandelt. 
Lies mehr davon unter Ethik.
 

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen